Banner

Schulprofil: Lernwerkstatt Schule – fit für die Zukunft

Startseite / Schulprofil: Lernwerkstatt Schule – fit für die Zukunft

Für die Schülerinnen und Schüler ist ein spezielles Programm vorgesehen, das der schulischen und sozialen Integration der Klassen 5 dient und Arbeitsweisen und Lernideen der Grundschule weiterführt.

Für das achtjährige Gymnasium haben Schulleitung und Kollegium in Zusammenarbeit mit den Eltern ein schuleigenes Profil entwickelt, an dessen Einzelheiten noch weitergearbeitet wird. Das Schulprofil des Max-Planck-Gymnasiums ist unter das Motto „Lernwerkstatt Schule – fit für die Zukunft“ gestellt. Was ist darunter zu verstehen?

In einzelnen Fächern findet Projektarbeit statt, in die die Schulung von Methoden, die Stärkung der Sozialkompetenz, die Einführung in den Umgang der informationstechnischen Arbeitsweise, praktisches und kreatives Arbeiten eingebunden wird.
Unser Methodencurriculum :

 In den Klassenstufen 5 und 6 wurden bisher folgende Projekte durchgeführt: „Symmetrien“, „Feste feiern“, „Arbeitsweisen der Archäologie“ und ein Projekt zur Schulung der Sozialkompetenz.
Die Ausstattung unserer Schule mit Computer-,  Kunst- und Werkräumen und die langjährige Erfahrung mit Arbeitsgemeinschaften aus allen Bereichen bieten für dieses Schulprofil ideale Voraussetzungen.

Unser Leitbild: