Schüleraustausch mit Schottland

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Böblingen und Glenrothes suchte eine Gruppe Studenten mit zwei Dozenten des Adam-Smith-College (heute: Fife-College), bei ihrem Aufenthalt in Böblingen 2004 Kontakt mit einer Böblinger Schule. Das MPG lud die Gruppe daraufhin für zwei Tage ein. Die Sport- und Touristikstudenten nahmen teilweise sehr aktiv an Unterrichtsstunden in Sport und Englisch teil. Dazu gab es noch ein Rahmenprogramm mit sportlichen Wettkämpfen und einem geselligen Teil. Die Schotten waren im Waldheim untergebracht und unternahmen auch weitere Ausflüge.

Diese Veranstaltung wurde in den darauffolgenden Jahren wiederholt und 2008 luden die Schotten das MPG zum Gegenbesuch ein. Im Frühjahr 2009 gab es dann den Pionierbesuch mit 6 Schülerinnen und Schülern und Frau Weiss-Freisinger und Herrn Döllinger am College. Seit 2010 wurde die Gruppe auf 12 erhöht, mittlerweile reisen wir mit 20 und es gibt immer noch mehr Interesse bei den Schülerinnen und Schülern als Plätze.

Die Studienfahrt beinhaltet neben den Besuchen und dem Unterricht am College und dem Kennenlernen der Partnerstadt eine kleine Rundreise durch Schottland zu den wichtigsten historischen, landeskundlichen und geographischen Highlights. Im Vordergrund stehen der Kontakt zu den „native speakers“, damit die Schülerinnen und Schüler von der Reise sprachlich profitieren können, und sportliche Aktivitäten der verschiedensten Art, um das Land und seine Schönheit nicht nur theoretisch, sondern „hautnah“ zu erleben und zu erfahren.

Bericht vom Austausch 2018


Bericht vom Austausch 2015

Bericht vom Austausch 2014

Bericht vom Austausch 2011