Die Gewinner des Diercke WISSEN Geographie-Wettbewerbs 2020: Adarsh Ganesh und Mitul Gupta

Seit über 20 Jahren messen sich Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland beim Geographie-Wettbewerb Diercke WISSEN. Ging es anfänglich noch um Länderkunde, ist heute weit mehr gefordert: eine umfassende Kenntnis der Vorgänge auf unserer Erde und in der Gesellschaft.

Adarsh Ganesh (Klasse 9) und Mitul Gupta (Klasse 6) haben in diesem Jahr bewiesen, dass sie bei geographischen Fragestellungen die besten Schüler am Max-Planck-Gymnasium sind. In zwei Wettbewerbsrunden beantworteten sie Fragen, die weit über den herkömmlichen Geographieunterricht hinausgehen. Damit zeugt ihre Leistung von einem umfassenden Allgemeinwissen. Diese zwei kennen sich wirklich auf unserer Welt aus!

Für Adarsh geht der Wettbewerb noch weiter. Er hat bereits die Aufgaben für den Landesentscheid in Baden-Württemberg bearbeitet, die nun an den Landesvorsitzenden des Wettbewerbs geschickt werden. Sollte Adarsh einer der besten Schüler in Baden-Württemberg sein, darf er beim Landesfinale in Braunschweig am 19. Juni 2020 gegen die Bestplatzierten aus den anderen Bundesländern antreten. Bereits das wäre für den 15-Jährigen ein großer Erfolg.

In seine Fußstapfen möchte gerne im nächsten Jahr Mitul treten, denn als Schulsieger des Diercke Junior Wettbewerbs endet der Entscheid in Böblingen. Im nächsten Jahr darf er aber beim großen Wettbewerb teilnehmen und sich mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 7-10 messen. Damit kann auch Adarsh im nächsten Jahr nochmal antreten. Nun strahlen aber erstmal beide Gewinner, die mit Präsenten des Büroartikelhändlers Zeile GmbH ausgezeichnet wurden.

Herzlichen Glückwunsch!