Ⓜ Lehrerfortbildung am MPG

Am 19. Februar fand am Max-Planck-Gymnasium eine schulinterne Lehrerfortbildung zum Thema "Beyond Reality" statt. Inhalte hierbei waren Augmented, Virtual und Mixed Reality. Durchgeführt wurde die Veranstaltung von Stephanie Wössner vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg.

Gezeigt wurde, wie man Augmented, Virtual und Mixed Reality im Unterricht einsetzen kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten viel ausprobieren, z. B Virtual-Reality-Headsets und verschiedenartige Apps.

Ein weiterer Baustein auf dem Weg in die digitale Zukunft ist der Pädagogische Tag, der am 10. März am MPG stattfindet.

(sz)