MPG endlich „Digitale Schule“

Als eines der ersten Gymnasien das neue Fach IMP = Informatik/Mathematik/Physik eingeführt, ErasmusPlus-Projekt mit digitalem dreidimensionalem Druck zusammen mit Schulen in Frankreich und Spanien, Roboter-AG für die Fünfer, drei Computerräume … Das MPG war schon immer eine digitale Schule und hat deswegen auch bei der Initiative „MINT Zukunft schaffen!” des Vereins „MINT Zukunft“, den Antrag auf die Auszeichnung „Digitale Schule“ gestellt. „Wer zum MPG kommt, der hat jede Möglichkeit, sich in den neuen digitalen Techniken zu vertiefen.“ schwärmt der Schulleiter Martin Rausch. „Und jetzt endlich wurde das MPG auch verdientermaßen ausgezeichnet.“ Abteilungsleiter Bernd Schweizer hat der Antragstellung viel Zeit gewidmet und ist jetzt zufrieden. „Das stand schon länger aus.“